top of page

Fun Facts über mich – wer bloggt denn hier

  1. Ich habe in meinem Leben schon alle (ja alle) Haarfarben an mir ausprobiert, inklusive lila.

  2. Wenn ich Möhren oder kalte Pfannkuchen esse, bekomme ich immer Schluckauf.

  3. Ich benutze weder Shampoo noch Duschgel. Iiiiiiiiigit? Nee, ich wasche mich natürlich, aber nur mit Naturseife (zBsp. Olivenölseife).

  4. Obwohl wir inzwischen über 40 Hühner haben, haben fast alle einen Namen.

  5. Ich kann meinen Namen nicht schreiben. Da mein Name auf Griechisch so ‘nicht funktioniert’ bin ich hier mit einer griechischen Übersetzung meines Namens eingetragen, die wiederum so kryptisch aussieht, dass ich mir nicht merken kann, wie man sie schreibt!

  6. Meine Lieblingsart mich zu quälen ist die Nagelmatte. Darauf kann ich richtig gut entspannen und hilft super gegen Rückenschmerzen und Verspannungen.

  7. Als ich diese Website/Blog begonnen habe, war mein Denken so auf Englisch eingestellt, dass ich gar nicht auf die Idee gekommen bin, in meiner Muttersprache zu bloggen. Das ändert sich ab heute.

  8. Eigentlich ernähre ich mich gesund, aber bei Chips hört der Spaß auf!

  9. Ich komme aus dem Ruhrpott, aus Hamm Westfalen. War aber leider schon seit 5 Jahren nicht mehr dort.

  10. In der Schule war mein schlechtestes Fach Mathe. Ich bin dann Mathematikerin geworden 😉

  11. Mein aller liebster Sport ist Pole Akrobatik. Sobald wir endlich mal unseren Keller renovieren, kommt eine Stange rein!

  12. Als Kindergarten und Schulkind habe ich hinter unserem Garten immer Erde ‘untersucht’ und ‘Gift gekocht’. Meine Ausstattung waren verschiedene Werkzeuge und Gläser in einem alten Nähkasten. Und jetzt mache ich das tatsächlich beruflich!

  13. Mein linkes Bein ist länger als mein rechtes.

  14. Ich kann nur mit einem Auge zwinkern (links-zu-rechts-auf geht, aber wenn ich rechts-zu-links-auf versuche kommen nur Grimassen dabei raus).

  15. Die Natur und gerade das Meer liebe ich, aber vor tiefem Wasser habe ich Angst.

  16. Um meiner Tochter zu zeigen, wie heiss so etwas werden kann, habe ich ihr mal Eier im Komposthaufen gekocht.

  17. Ich spreche inzwischen auch Griechisch, habe aber noch kein einziges (!) griechisches Buch gelesen (ausser Kinderbücher).

  18. Zum Rückwärtseinparken muss ich das Radio ausmachen.

  19. Erst vor ein paar Jahren habe ich verstanden, dass Brunch aus der Wortkombination von Breakfast und Lunch entstanden ist. Bis dahin dachte ich, es sei einfach ein ‘schon immer dagelegenes Wort’.

  20. Einen Tag in der Woche esse ich nix.

  21. Jeden Tag versorge ich 8 Esel, ein Schaf, eine Gans, 47 Hühner, 9 Katzen und 2 Hunde.

  22. Ich liebe Kompostieren – und wünsche mir sogar eine Kompost-Toilette.

  23. In Frankfurt bin ich mal zu Fuß (und mit der Hilfe von vielen guten Freunden) umgezogen. Von einer Straßenseite auf die andere. Direkt gegenüber, vom alten Balkon aus konnte man ins neue Schlafzimmer gucken.

  24. Ich fange immer mehr an, als ich beenden kann (unser Duschbad zum Beispiel wird seit 5 Jahren in Minischritten renoviert).

  25. Sei 8 Jahren lebe ich ohne Fernseher.

  26. Ich liebe asiatisches Essen (einer der vielen Gründe, warum ich Singapur so vermisse).

  27. Als Jugendliche war ich grosser Fan von ‘den Prinzen’.

  28. Ich habe mal Trompete gelernt. 2 Monate….

  29. Würde ich alleine leben, würde ich mich wahrscheinlich nur von Smoothies ernähren.

  30. Mit 15 Jahren habe ich von heute auf morgen auf gehoert, Klavier zu spielen. Und es seitdem leider total verlernt.

  31. Von Mai bis ca. Oktober dusche ich draussen. Kalt. Mit dem Gartenschlauch.

  32. Ich habe zusammen mit meinem Mann unseren Mandelverbauch pro Jahr geschaetzt und entschieden, dass wir die Gesamtmenge auf einen Schlag bei seinem Cousin kaufen. Sonst noch jemand 400kg Mandeln Zuhause?

  33. Auf meiner Ohrrückseite befindet sich ein verstecktes Tattoo.

  34. Ich lebe in einem Dorf ohne Strassennamen.

  35. Meine Eltern wollten mich (waere ich ein Junge geworden) Wolfgang nennen. Ihnen ist dann aber doch aufgefallen, dass die Intitialien WC nicht so prickelnd sind.

  36. 70% meiner Kleidung ist Schwarz.

  37. Ich habe in Singapur ‘Zuhause’ geheiratet. 5 Minuten vorher kamen erst die Trauzeugen, Schuhe an, ab in den Fahrstuhl und dann auf der Dachterasse (60ter Stock!) relaxt YES, I DO gesagt.

  38. Als kleines Kind bin ich bei Wut oder Traurigkeit immer zu meinem Kaninchen in den Stall gekrochen. Extrem eng, aber hat immer geholfen.

  39. Mir ist mal der Nagel vom grossen Zeh abgestorben, weil ich zu einem Halbmarathon unbedingt die nicht eingelaufenen brandneuen Schuhe anziehen wollte.

Comments

Couldn’t Load Comments
It looks like there was a technical problem. Try reconnecting or refreshing the page.
bottom of page